Tauchausbildung und Tauchkurse
Baue deine Fähigkeiten aus

Die Tauchschule Diving Dragonera auf Mallorca führt die Tauchausbildung nach PADI durch. Unsere erfahrenen und mehrsprachigen Tauchlehrer (Deutsch / Englisch / Spanisch / Französisch / Italienisch / Niederländisch) unterrichten euch in kleinen Gruppen von maximal 2 Personen.

Erweitere deine Fähigkeiten mit unseren Tauchkursen oder Tauchausbildungen und entdecke unsere faszinierenden Tauchgebiete.

Die Tauchausbildung zum PADI Open Water Diver öffnet für dich die Tür zur Unterwasserwelt und ist damit der typische Einsteiger Tauchkurs.
Nach erfolgreichem Abschluss der Tauchausbildung bist du als brevetierter Taucher in der Lage, mit deinem Buddy überall auf der Welt bis zu 18m tief zu tauchen und Equipment auszuleihen.

Das Mindestalter liegt bei 10 Jahren (Junior PADI Open Water Diver) bzw. 15 Jahren (PADI Open Water Diver).
Zu der Kursgebühr von 429 € kommen nur noch die Kosten für das ONLINE Lehrmaterial in Höhe von 80 € dazu. Die Leihausrüstung, die PADI Brevetierungsgebühr und Flaschenfüllungen sind bereits enthalten.
Wir garantieren euch persönliche Betreuung in kleinen Gruppen von max. 2 Schülern pro Tauchlehrer!

Die Ausbildung zum OWD dauert ca. 4-5 Tage.
Die Theorielektionen des Tauchkurses werden vom Schüler vorher im Selbststudium durchgearbeitet. Die wichtigsten Punkte des theoretischen Teil des Tauchkurses werden dann nochmals bei uns im Schulungsraum der Tauchschule Mallorca vertieft.

Kombiniert wird die Ausbildung mit den Confined Water Lektionen, die in einer nahegelegenen geschützten Bucht stattfinden.
Die Freiwasserausbildung für den PADI Open Water Diver Tauchkurs (4 Freiwasser Tauchgänge) führen wir dann im Anschluss auf unserem Tauchboot „Barracuda“ durch. 

Wir bieten die Tauchausbildung auch als VIP-Tauchkurs mit Einzelbetreuung an – sprecht uns einfach an!
Bei diesem Tauchkurs wird dir alles Notwendige gestellt. Du benötigst für die Tauchausbildung lediglich Badesachen, Handtuch und gute Laune :-).

Wichtig – Vor den Freiwasserterminen für die Tauchausbildung benötigen wir von dir ein ärztliches Attest, sowie 1 Passbild.
Beginn des Tauchkurses ist jederzeit nach Absprache möglich.

Der PADI Advanced Open Water Diver ist die Möglichkeit, deine Fähigkeiten beim Tauchen zu erweitern und zu verbessern. Er baut auf dem klassischen Einsteigerkurs PADI Open Water Diver auf. Die Tauchausbildung zum AOWD beinhaltet 5 Tauchgänge in verschiedenen Spezialgebieten. Pflicht ist dabei Navigation und Tieftauchen, weitere 3 Spezialgebiete kannst du je nach Durchführbarkeit frei wählen. Bei der Durchführung werden dir ausgebildete Profis kompetent zur Seite stehen und Tipps und Tricks verraten, wie man sich in diesen neuen Situationen beim Tauchen richtig verhält. Die in der Tauchausbildung vermittelten Spezialthemen wie z.B. Nachttauchen, Suchen und Bergen, Tarieren in Perfektion, Fotografie, Tieftauchen, U/W-Navigation, Wracktauchen, Strömungstauchen etc. können dann in Spezialkursen (Specialty) weiter vertieft werden. Das Mindestalter liegt bei 12 Jahren (Junior PADI Advanced Open Water Diver) bzw. 15 Jahren (PADI Advanced Open Water Diver). Als PADI Advanced Open Water Diver eröffnen sich vielfältigste Möglichkeiten Tauchabenteuer zu erleben. Nach erfolgreichem Abschluss bist du als brevetierter Taucher in der Lage, mit deinem Buddy auf maximal 30m zu tauchen. Beginn vom Tauchkurs nach Absprache, rechtzeitige Anmeldung erforderlich.

Specialties sind PADI Kurse, die dich weiterbilden in deinen taucherischen Fähigkeiten. Sie vermitteln dir beim Tauchen spezielle Techniken und Fertigkeiten, um die Tauchgänge sicher durchführen zu können. Nach Abschluss des AOWD und Rescue Diver Tauchkurses sowie mindestens 5 Specialties kannst du die Brevetierung des Master Scuba Diver beantragen um damit die höchste Stufe des Sporttauchens zu erreichen. Wir bieten viele Tauchkurse / Specialties an – wegen Kursterminen sprecht uns gerne an. 

Specialty Digitale Unterwasserfotografie
Dieser Spezialkurs ist eine Einführung in die digitale Unterwasserfotografie, bei der die digitalen Kameras im Mittelpunkt stehen. Der Kurs hilft dir bei der Entwicklung der erforderlichen Kenntnisse, Fertigkeiten und praktischen Techniken, um schon bei deinem ersten Fotografietauchgang mit einer Digitalkamera großartige Aufnahmen zu machen.
2 Freiwassertauchgänge.
Kursvoraussetzung: PADI (Junior) Open Water Diver
Preis incl. Brevetierungsgebühr: 159,00 Euro

Specialty Tarierung in Perfektion
Dieser Spezialkurs vermittelt dir zusätzliche Fertigkeiten in der Tarierung, welche über die Fertigkeiten eines Anfängers hinausgehen. Er vermittelt dir zusätzliches Wissen und die praktischen Fertigkeiten werden geübt. Kursinhalte: Grundlagen der Tarierung, Lage und Verteilung der Gewichte, Techniken zur Verringerung des Wasserwiderstandes und viel mehr. 2 Freiwassertauchgänge.
Kursvoraussetzung: PADI Open Water Diver oder Äquivalenz
Mindestalter 10 Jahre
Preis incl. Brevetierungsgebühr: 129,00 Euro

Specialty Enriched Air / Nitrox
Die Vorteile von Tauchen mit „angereicherter Luft“ Enriched Air / NITROX sind unbestritten! Enriched Air (Nitrox) weist gegenüber Pressluft einen geringeren Stickstoffanteil auf. Das wiederum heißt, dass du als Taucher während des Tauchgangs eine wesentlich geringere Menge an Stickstoff aufnimmst. Fazit: Tauchen mit Enriched Air (Nitrox) bedeutet einen erhöhten Komfort, einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn und eine entscheidende Verlängerung der Nullzeit. Das alles unterstreicht den professionellen Charakter von Tauchen mit NITROX.
Dieser Spezialkurs stellt eine Einführung in das Tauchen mit Enriched Air mit einem Sauerstoffgehalt von 22% bis 40% dar. Er hilft dir, die für das Tauchen mit NITROX notwendigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken zu entwickeln um sicher an Tauchaktivitäten mit NITROX teilnehmen zu können. Im Mittelpunkt stehen dabei die theoretischen und operationalen Überlegungen für das Tauchen mit NITROX.
Kursvoraussetzung: PADI Open Water Diver oder Äquivalenz
Mindestalter 12 Jahre
Preis incl. Brevetierungsgebühr: 129,00 Euro ohne Tauchgänge / 169 € mit 2 Tauchgängen

Specialty Deep Diver
Dieser Spezialkurs stellt eine Einführung in das Tieftauchen bis maximal 40m dar. Er hilft dir dabei, die für das Tieftauchen notwendigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken zu entwickeln, um sicher an Tieftauchaktivitäten teilnehmen zu können. Damit steht dir der Weg zu vielen weiteren Erfahrungen offen. Der Tauchkurs beinhaltet 4 Tauchgänge, die Minimumtiefe beträgt 18m, die Maximaltiefe 40m. 
Kursinhalte: Risikofaktoren des Tieftauchens, Planung und Durchführung von Tieftauchgängen, Techniken, Probleme, Sicherheitsstopps und Verfahren der Notfall-Dekompression, Spezialausrüstung
4 Freiwassertauchgänge
Kursvoraussetzung: PADI AOWD oder Äquivalenz
Mindestalter 15 Jahre
Preis incl. Brevetierungsgebühr: 199,00 Euro

Specialty Suchen & Bergen
Hast du jemals etwas unter Wasser verloren? Oder suchst du nach verlorenen „Schätzen”? Im PADI Spezialkurs Suchen und Bergen lernst du auf effektive Art und Weise unter Wasser Objekte zu finden und diese an die Oberfläche zu bringen. Egal, ob es sich um kleine, große oder unförmige Gegenstände handelt: es gibt immer einen Weg, sie sicher nach oben zu bringen. Finde verlorene Gegenstände und bring sie wieder zur Oberfläche. Es macht Spaß, einen Hebesack zu verwenden. Die Übungen machen nicht nur Freude, sondern sind obendrein praktisch und sehr nützlich, denn früher oder später wirst auch du etwas unter Wasser verlieren. Als ausgebildeter Taucher im Suchen und Bergen weißt du, wie man Objekte wiederfindet und birgt.
Lerninhalt:  Tauchgangsplanung zum Suchen und Bergen, Organisation, Verfahren, Techniken und wie man mit potenziellen Problemen umgeht. Lokalisierung großer und kleiner Objekte unter Verwendung verschiedener Suchmuster, Benutzung von Hebesäcken und anderen Bergungsmethoden. Techniken bei eingeschränkten Sichtverhältnissen
4 Freiwassertauchgänge
Kursvoraussetzung: 
PADI Advanced Open Water Diver oder Äquivalenz
Mindestalter 12 Jahre
Preis incl. Brevetierungsgebühr: 229,00 Euro

Specialty Navigation
Dieser Spezialkurs stellt eine Einführung in die Unterwassernavigation dar. Er hilft dir, die für die Unterwassernavigation notwendigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken zu entwickeln.
3 Freiwassertauchgänge
Kursvoraussetzung:
PADI Open Water Diver oder Äquivalenz
Mindestalter 10 Jahre
Preis incl. Brevetierungsgebühr: 179,00 Euro

Self Reliant Diver Specialty
Das Schönste am Tauchen ist, diese Faszination mit anderen Tauchern zu teilen. Erfahrene Taucher kennen trotzdem besondere Situationen, in denen man oder frau selbstständig und unabhängig richtig reagieren muss. Wenn du zum Beispiel im Urlaub einem bislang unbekannten Buddy zugeteilt wirst und in starke Strömung kommst oder ein anderes Problem auftritt. Als erfahrener Taucher werden sich automatisch andere auf dich verlassen – und das kann ohne entsprechendes Training auch schnell für dich zu einem Problem werden. 
Dieser Kurs ist eine Einführung in das eigenverantwortliche Tauchen. Es werden die physischen Voraussetzungen, die psychischen Besonderheiten, die Fähigkeiten einer sicheren Tauchgangsplanung, das notwendige technische Equipment, sowie deren Vorbereitung und Selbstrettungsfähigkeiten für das selbstständige Tauchen in besonderem Maße geschult. Dies hilft Kenntnisse und Techniken zu entwickeln, die notwendig sind, um sich zuerst auf sich selbst verlassen zu können – unabhängig davon, ob du allein oder mit einem Partner tauchst.
Ein Muss ist dieser Kurs für solche Taucher, die auch gern mal Gruppen führen. Insbesondere Divemaster und Tauchlehrer müssen häufig für andere noch nicht so erfahrene Tauchschüler da sein und sollten somit besondere Kenntnisse zur Selbsteinschätzung und Selbstrettung besitzen. Aber auch als Fotograf oder für deine persönliche Weiterentwicklung ist dieser Kurs sehr lehr- und hilfreich.
Der Kurs besteht aus Theorie, 1x Pool und 3 Freiwassertauchgängen
Kursvoraussetzung:
abgeschlossener AOWD oder äquivalente Brevetierung
mindestens 100 TG
Mindestalter 18 Jahre
Kursinhalte:
Planung und Berechnung von Tauchgängen
Berechnung des notwendigen Gasvorrates
Ausrüstungsfragen
richtige Konfiguration der Tauchausrüstung
notwendige Zusatzausrüstung
Ermittlung des persönlichen Atem-Minuten-Volumens (AMV)
richtiges Reagieren auf abblasende Regler
Bojen Handhabung
Hebesack setzen mit anschließendem Aufstieg
Wechsel auf eine Backup Maske
Umgang mit einer Stage oder Ponyflasche
sowie Problemszenarien und deren Vermeidung

Du brauchst für den Kurs:
komplette Ausrüstung
Boje oder Hebesack inkl. Reel oder Spool mit 30m Leine
Redundante Gasversorgung (Ponyflasche, Doppelflaschen mit absperrbarem Ventil oder Stage Flasche)
Redundante Tiefen- und Zeitmesser oder Tauchcomputer
Redundantes Oberflächensignalmittel (visuell und akustisch)
Messer oder Schneidewerkzeug
Schreibtafel mit Stift
Backup Maske

Kurspreis inkl. Brevetierungsgebühr: 279 €

Sidemount Diver Kurs – Erlebe ein völlig neues und freieres Tauchgefühl…
Lerne im Sidemount Diver Kurs eine neue und andere Möglichkeit für das Konfigurieren deiner Atemgasflasche/n kennen. Das Sidemount Tauchen bietet:
• eine alternative Möglichkeit für mehr Stromlinienform im Wasser

• leichteres Transportieren der Ausrüstung an Land

• Entlastung des Rückens

• getrennte Atemgassysteme und eine separate Atemgasreserve

• die Überwachung der gesamten Ausrüstung, da sie sich vor dir befindet

• mehr Atemgas für längere Tauchgänge

Weil du beim Sidemount Tauchen deine Atemgasflasche/n statt auf dem Rücken seitlich befestigst und mitführst, entlastet dies deinen Rücken vom Gewicht der Flasche/n.  Dadurch bist du beim Tauchgang beweglicher und kannst ihn noch mehr genießen.  Hinzu kommt, dass du den Weg zum Tauchplatz nicht mehr mit deiner schweren Flasche auf dem Rücken zurücklegen musst.  Du steigst ins Wasser ein, befestigst deine Flasche/n mittels Clip – und los geht’s.
Der Kurs beinhaltet einen Pooltauchgang und 3 Freiwassertauchgänge sowie eine Theorielektion, Termine nach Absprache
Voraussetzungen: 
– PADI Open Water Diver
– Mindestens 15 Jahre alt
Preis inkl. Brevetierungsgebühr und Leihmaterial: 199,00 Euro e

Diesen Tauchkurs wirst du mit Sicherheit NIE vergessen und noch heute wird dir jeder Tauchprofi von seinen Erfahrungen zu diesem Tauchkurs berichten können! Auf dich kommen ein paar manchmal anstrengende, aber vor allem außerordentlich lehrreiche und auch lustige Tage zu.
Der PADI RESCUE Kurs, vermittelt die notwendigen Kenntnisse für das Erkennen und Lösen von Problemen, sowie die effektive Rettung von Tauchern über und unter Wasser. In dem Kurs lernst du, wie du für dich selbst und deinen Buddy Notsituationen vermeiden und dich in Notfällen richtig verhalten kannst.
Der Rescue Diver Tauchkurs ist damit die logische Weiterbildung für verantwortungsvolles Tauchen.
Mindestalter 12 Jahre (Junior PADI Rescue Diver)  15 Jahre – PADI Rescue Diver
Der Tauchkurs bereitet dich darauf vor, kleinere und auch gravierende Tauchnotfälle zu vermeiden und, falls erforderlich, mithilfe verschiedenster Techniken zu managen. Was Du in diesem Kurs erlernst, wird deine Fähigkeiten und dein Selbstvertrauen als Taucher erweitern und dir ermöglichen, die nächste Stufe, zum Beispiel zum PADI Master Scuba Diver zu erklimmen.
Kursvoraussetzungen:
PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalentes Brevet einer anderen Tauchsportorganisation
PADI Emergency First Response Kurs oder eine gleichwertige anerkannten Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie Erster Hilfe die nicht älter als 24 Monate ist.

Ihr seid schon brevetierte Taucher, aber länger nicht im Wasser gewesen und möchtet eure taucherischen Fähigkeiten wieder auffrischen ? Dann bucht bei uns ein Scuba Review. Unter der Aufsicht eines PADI Professional macht ihr in kontrollierter Tauchumgebung nochmal alle wichtigen Übungen wie Maske fluten, Lungenautomat wiedererlangen, Gerät zusammenbauen u.v.m. Wir machen euch wieder fit für sicheres Tauchen

Preis: 85,00 Euro

Tauchkursbeginn nach Absprache, Wasserzeit ca. 1,5 Stunden

Dieser Kurs ist der erste Schritt zum professionellen Taucher. Nachdem du bereits Erfahrungen im Tauchen gesammelt hast, kann dieser Kurs dir nicht nur den Weg zum professionellen Taucher öffnen, so dass du z.B. als Guide auf einem Tauchboot oder auf einer Tauchbasis arbeiten könntest, sondern wird dir auch in deiner persönlichen Weiterentwicklung helfen. Du wirst in diesem Kurs lernen, große Verantwortung zu übernehmen und wie man sich als LEADER richtig verhält. Du wirst ein wichtiges Bindeglied zwischen Tauchschüler und Tauchlehrer sein und mit diversen neuen Fragestellungen und Problemen konfrontiert werden. Der PADI Divermaster Kurs besteht aus 3 Modulen: – Entwicklung der theoretischen Kenntnisse Das Theoriemodul besteht aus 12 Themen, die du in Form des Selbststudiums, bei Projekten, in Lektionen im Unterrichtsraum und bei Gesprächen mit deinem Instructor erarbeiten wirst. Die theoretischen Kenntnisse werden am Ende der Ausbildung in den jeweiligen Themenbereichen geprüft – Wasserfertigkeiten und Ausdauer Hier werden deine allgemeinen Wasser- und Tauchfertigkeiten weiterentwickelt werden. Du wirst im Schwimmbad verschiedene Schwimmübungen mit Zeitnahme, Rettungsübungen sowie andere Übungen absolvieren und wirst deine Grundfertigkeit im Gerätetauchen so verfeinern, dass du für Taucher ein Vorbild sein kannst. – Praktische Anwendung Hier kannst du in Praxis anwenden, was du in Theorie und Hallenlektionen gelernt hast. Bei der Begleitung von Tauchausbildungen und technischen Schulungen in unserem Shop werden dir wichtige Fertigkeiten beigebracht. Du wirst lernen, eine Tauchplatzkarte zu erstellen, Probleme unter Wasser zu lösen und wie man die von einem Divemaster durchführbaren PADI Programme leitet. Wir sehen in diesem Programm den wichtigsten Schritt der Tauchausbildung und haben es uns zum Ziel gesetzt, mit höchstmöglichem Einsatz die Ausbildung unserer Divemaster zu begleiten. Auch hier stellen wir uns individuell auf eure Bedürfnisse ein. Details hierzu erklären wir dir gerne in einem persönlichen Gespräch. Mindestalter 18 Jahre. Kursvoraussetzung: PADI AOWD oder äquivalentes Brevet einer anderen Tauchsportorganisation PADI Rescue Diver PADI Emergency First Response Kurs oder eine gleichwertige anerkannten Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie Erster Hilfe, die nicht älter als 24 Monate ist. Mindestens 60 Freiwasser Tauchgänge Preis: 600,00 Euro* *zzgl. PADI Gebühr und Lehrmaterial

Der PADI Instructor Development Course ist die Kombination von Assistant Instructor und Open Water Scuba Instructor Kurs. Du wirst in einer kleinen Gruppe intensiv mit viel Spaß und individuell auf deine Tauchlehrerprüfung (Instructor Examination – IE) vorbereitet. Du wirst neue Freunde kennenlernen, wertvolle Lebenserfahrungen machen und gleichzeitig eines der begehrtesten Brevets in der Tauchindustrie erwerben. Das Programm dauert 9 Tage und setzt sich wie folgt zusammen: 2 – 3 Tage IDC Preparation Kurs, 3 Tage Assistant Instructor Programm, 3 – 4 Tage Open Water Scuba Instructor Kurs inkl. EFR Instructor Kurs.
*zzgl. Lehrmaterial und PADI Gebühren
Kursgebühr IDC inkl. EFR Instructor*:                1.299,- Euro